Senioren- und Pflegeheim Waldblick - Hagenberg 8 - 34474 Diemelstadt  - Tel: 05694-1086

  • Altenheim Waldblick Beispiel 2
  • image
  • Altenheim Waldblick Beispiel 1
Previous Next

Schriftskalierung:

A- A A+
Unsere Einrichtung wurde 2018 vom medizinischen Dienst der Krankenkassen mit der Bestnote 1.0 benotet.

Wir vertreten einhellig und mit Nachdruck die Auffassung dass wir den Bedürfnissen und Pflege unsere Bewohner nicht gerecht werden, wenn wir sie nur als krank oder gebrechlich sehen. Diese Sichtweise wird von uns als menschenunwürdig empfunden und führt zu einer schlechte Pflege. Anknüpfend an vorhandene Ressourcen wollen wir unseren Bewohnern Hilfestellungen geben bei der Kompensation seiner physischen und psychischen Defizite und wollen seine Potentiale fördern.

Ziel unsere Arbeit es soll sein, ein gemütliches Zuhause zu schaffen und Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Bewohner sollen sich Ziele und Inhalte im Leben schaffen, mit dem neuen Lebensabschnitt anfreunden und die Erwartungshaltung auf das Machbare abstimmen können.

Die ganzheitliche Pflege und Betreuung wird von uns für jeden Bewohner individuell geplant, effektiv gestaltet und durch die Dokumentation unterstützt und evaluiert. Dieser Ansatz lehnt an den 13 AEDL`s (Aktivitäten und existenzielle Erfahrungen des Lebens) von Monika Krohwinkel an.

Wir möchten die Betreuung und Pflege der uns anvertrauten Bewohner gruppenbezogen und in überschaubaren Einheiten gestalten. Die Biographie des einzelnen Bewohners soll mit in die pflegerische und sozialtherapeutische Arbeit einfließen. Pflege und Betreuung sollen sich nicht ausschließlich an dem individuellen Grad der Erkrankung orientieren.

Die Organisation der anfallenden Arbeiten orientieren sich soweit irgendmöglich an dem normalen Tagesablauf eines älteren Menschen. Die Pflegeplanung wird dementsprechend gestalltet. Unsere Bewohner sollen bei uns leben und wohnen und nicht nur untergebracht und therapiert werden.

Angehörigen und Ärzte sind unsere Partner in der Sorge um das Wohlergehen unsere Bewohner.

Die Dienstplangestaltung soll eine bewohnerspezifische Pflege ermöglichen.

Wir bemühen uns, unsere Pflegequalität ständig zu steigern, durch aktuelle Fort- und Weiterbildungsangebote wahrzunehmen und lassen moderne Pflegeerkenntnisse in unsere praktische Arbeit einfließen. Qualitätsmanagement, Selbstkontrolle, Fremdekontrolle ist ein muss!

Wir wollen einen abwechselungsreichen Tag in angenehmer Atmosphäre, mit netten Menschen ermöglichen. So wird dem Leben des alten Menschen nicht nur verlängert, sondern der gewonnen Zeit auch mehr Leben geschenkt.

Wir lassen Sterbende in der letzten Phase ihres Lebens nicht allein. Wir begleiten sie und ihre Angehörigen.

Neugierig geworden?

Nutzen Sie unser neues Kontaktformular für Ihre persönliche Anfrage an unser Haus. Klicken Sie hier!

Zertifikat

mkd