Senioren- und Pflegeheim Waldblick - Hagenberg 8 - 34474 Diemelstadt  - Tel: 05694-1086

  • Altenheim Waldblick Beispiel 1
  • Altenheim Waldblick Beispiel 2
  • image
Previous Next

Schriftskalierung:

A- A A+
Unsere Einrichtung wurde 2018 vom medizinischen Dienst der Krankenkassen mit der Bestnote 1.0 benotet.

Das neue Pflegestärkungsgesetz ab 2017 bringt viele Änderungen mit sich. Eine gravierende Änderung wird sein, dass die Pflegestufen in Zukunft Pflegegrade heißen.

Außerdem gibt es ab 2017 nicht mehr 3 Pflegestufen sondern 5 Pflegegrade. Die neuen Pflegegrade richten sich nach der Beeinträchtigung der Selbständigkeit.

Alt Neu  
Pflegestufe unterhalb 1
(so genannte „Pflegestufe 0“)
Pflegegrad 2 Erhebliche Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit oder der Fähigkeiten 
Pflegestufe I Pflegegrad 2  
Pflegestufe I mit eingeschränkter Alltagskompetenz Pflegegrad 3 Schwere Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit oder der Fähigkeiten
Pflegestufe II Pflegegrad 3  
Pflegestufe II mit eingeschränkter Alltagskompetenz Pflegegrad 4  
Pflegestufe III Pflegegrad 4 Schwerste Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit oder der Fähigkeiten
Pflegestufe III mit eingeschränkter Alltagskompetenz Pflegegrad 5  
Härtefall Pflegegrad 5 Schwerste Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit oder der Fähigkeiten mit besonderen Anforderungen an die pflegerische Versorgung

Pflegegrade

Die Überleitung in die neuen Pflegegrade erfolgt automatisch und nach gesetzlich vorgegebenen Regeln. Pflegebedürftige müssen keinen neuen Antrag zum Jahreswechsel stellen, um für das Jahr 2017 dem entsprechenden Pflegegrad zugeordnet zu werden. Pflegebedürftige mit ausschließlich körperlichen Beeinträchtigungen erhalten anstelle der bisherigen Pflegestufe den nächsthöheren Pflegegrad, zum Beispiel statt Pflegestufe I den Pflegegrad 2. Pflegebedürftige, bei denen eine eingeschränkte Alltagskompetenz festgestellt wurde, erhalten den übernächsten Pflegegrad, zum Beispiel statt Pflegestufe I den Pflegegrad 3. Eine Bestandschutzregelung stellt sicher, dass dabei niemand schlechtergestellt wird. Im Gegenteil: Für viele Pflegebedürftige wird sich der Leistungsumfang sogar verbessern.

 

Neugierig geworden?

Nutzen Sie unser neues Kontaktformular für Ihre persönliche Anfrage an unser Haus. Klicken Sie hier!

Zertifikat

mkd